Unser Engagement – Malermeister Malereibetrieb Hamburg2018-09-13T15:28:34+00:00
Maler Hutka Malerbetrieb Hamburg

Herzens-Angelegenheit

Es gibt viele soziale und unterstützenswerte Projekte. Zwei davon liegen uns aus persönlichen Gründen besonders am Herzen.

Seit vielen Jahren engagieren wir uns für den Verein Mukoviszidose e.V., damit die bis heute unheilbare Erbkrankheit Mukoviszidose möglichst bald ihren Schrecken verliert. Gleichzeitig versuchen wir auf die seltene Krankheit aufmerksam zu machen. In Deutschland werden jährlich rund 200 Kinder mit dieser Stoffwechselkrankheit geboren. Trotz aller bisherigen Erfolge liegt die Lebenserwartung der Erkrankten derzeit im Durchschnitt noch bei etwa 40 Jahren. Doch immer noch kann die Lebenserwartung der Betroffenen durch fortschrittliche Therapien und frühere Diagnosestellung positiv beeinflusst werden. Daher spenden wir an diesen Verein, um als „Unternehmens-Schutzengel“ aktiv zu helfen.

Wenn auch Sie uns bei unserem Engagement unterstützen möchten, rufen Sie uns gern für weitere Informationen an. Auch einen Kontakt zum Mukoviszidose e.V. stellen wir gern her.

Zum Kontakt

„Spendenlauf für den Mukoviszidose e.V.“

Es liegt mir am Herzen, Aufmerksamkeit auf die seltene Erbkrankheit Mukoviszidose zu lenken.

Der „Lauf zwischen den Meeren“ bot mir die Gelegenheit, zusammen in einem 9-köpfigen Team, Spenden für den Mukoviszidose e.V. zu erlaufen. Das einzigartige Sportereignis zwischen Husum und Damp zog auch dieses Jahr wieder tausende Teilnehmer und zahlreiche Zuschauer an. Die 95,5 Kilometer lange Laufstrecke zwischen Nord- und Ostsee ist in 10 Etappen aufgeteilt.

Unser Team kämpfte sich mit viel Spaß und Teamgeist zum Ziel und wurde mit einem Spendenerlös von 2,375 Euro belohnt!

„Schöne Schule“

Auch Schülerprojekte unterstützen wir als Unternehmen immer wieder gern.

Als ehemaliger Schüler der katholischen Schule in Neugraben habe ich 2013 und 2016 bei der Aktion „Schöne Schule“ mitgewirkt. Die Schüler und Schülerinnen der siebten bis zehnten Klassen reichen kunstvolle Entwürfe zur Verschönerung der Pausenhalle ein. Neben dem Schulleiter, drei weiteren Lehrern und dem Schulsprecherteam gehöre ich zur Jury und übertrug dann gemeinsam mit den Schülern die Siegerentwürfe im Großformat an die Wände der Pausenhalle.

Sogar das Hamburger Abendblatt hat 2013 über diese Aktion berichtet. Hier finden Sie den Artikel vom 21.10.2013 [jpg].

Mehr zum Schulprojekt
Maler Hutka Malerbetrieb Hamburg